Sonniger Jungschar- & Minitag

Alle Jungscharhäuser sind bis Ende August gesperrt und so musste auch das heurige Jungscharlager auf der Schwarzenbergalm abgesagt werden. Mit den Lockerungen für Gruppentreffen war wir uns schnell einig, dass zumindest ein Treffen im Freien nach der langen Pause schön wäre. Glücklicherweise haben wir in unserer Pfarre selber einen wunderschönen Pfarrgarten mit viel Natur, Platz und Möglichkeiten, den zu nutzen heuer gut möglich ist, da ja auch zu uns keine Gruppen kommen können. Minis und Jungscharkids folgten gerne der Einladung des Jungscharteams mit Pfr. Christoph zum „Jungschar- & Minitag“ und genossen das lustige Miteinander.

Auch ein plötzlicher Gewitterregen ausgerechnet während der Dorfralley, konnte der Freude keinen Abbruch tun – im Gegenteil – für die Kids war es eine willkommene „Himmelsdusche“. Neben Spiel & Spaß durfte eine wilde Wasserschlacht und natürlich auch eine Lagerfeuergrillerei nicht fehlen! Holz wurde eigenhändig herbei geschleppt, Grillspieße geschnitzt und Berge von Würstl, Carolines köstlichem Stockbrot und Mashmallows verdrückt. Für manche wurde es viel zu schnell 21.00 Uhr, wo es ans Aufräumen und Verabschieden in die Sommerpause ging. 

                                          Ein großes DANKE unseren Minis für ihren Dienst im vergangenen Jahr, unseren Jungscharkindern für’s Mitgestalten immer wieder und dem JS Team für ihren Einsatz für unsere Jungschar!

Passt gut auf euch auf –  allen schöne und erlebnisreiche Ferien!

Möge Gott dich begleiten

wohin immer du auch gehst

und dich sicher nach Hause bringen.

Irischer Segenswunsch

                                                                                                                   Past. Ass. Maria Kohlbacher