Über den Familiengottesdienst für das Leben und unseren Pfarr-Brunch…

Fröhlich wie ein Fisch…

„Miteinander das Leben feiern“ – besonders beim alljährlichen Familiengottesdienst für das Leben im Juni ist das Programm.

Auch heuer wurden wieder die Täuflingsfamilien des Vorjahres mit ihren Angehörigen eingeladen und so versammelten sich Jung und Alt in unserer Pfarrkirche.  Gemeinsam spürten wir unserer eigenen Taufe nach: Lebensnotwendig wie für einen Fisch das Wasser ist, möchte Gott für uns sein. Auf seine Gegenwart, auf seinen Beistand dürfen wir vertrauen und das Leben mit all seinen Herausforderungen und Freuden wagen, genießen, leben und feiern. „Im Sakrament der Taufe feiern wir dieses Bezogensein auf Gott – „Kind Gottes“ sein“, betonte auch Pfr. Christoph in seiner Predigt und fragte die Kinder und auch erwachsenen Kirchenbesucher: „Wann fühlst du dich wie ein Fisch im Wasser?“  Während ein großer Fisch die Täuflinge begeisterte, berichteten die Jungscharkinder von ihren Glücksmomenten:  „beim Musikhören“, „wenn ich mit meiner Freundin spiele“, „beim Tauchen mit offenen Augen“, „wenn ich mit meinem Papa einen Ausflug mache“, „beim Kuscheln mit meiner Familie“,…

Diese Freude und Geborgenheit wurde auch in den Liedern der Jungscharkinder spürbar, die den Gottesdienst am Dreifaltigkeitssonntag schwungvoll gestalteten.

Nach dem Segen für die Täuflingsfamilien ging es hinaus in den Pfarrgarten, wo die Kinder mit Grußkärtchen versehene Luftballone in den Himmel steigen ließen. Der kleine Niklas durfte sich unseren Fisch „Gaudi“ mit nach Hause nehmen.

Maria Kohlbacher

 

Helga Wallner berichtet über unseren diesjährigen PFARR-BRUNCH:

Nach dem Festgottesdienst für das Leben mit den Täuflingen des letzten Jahres und deren Familien und nachdem von den Kindern viele blaue Luftballons in die Lüfte geschickt wurden ging es an das leibliche Wohl.

Da sich das „Schönwetter“ einen Ruhetag vergönnt hat, sind wir in den Pfarrstadel ausgewichen. Das hat die feierlich, fröhliche Stimmung aber keinesfalls getrübt.

Viele fleißige Hände haben ein üppiges Buffet gezaubert, das wohl keine Wünsche offen ließ. Warme und kalte Speisen, Salate, Aufstriche, selbst gebackenes Brot, Zeltl etc. haben den Gusto auf Pikantes gestillt, selbst gemachte Marmeladen und das vom Arbeitskreis Familie organisierte, reich bestückte Kuchenbuffet den süßen Schleckermäulern ein „himmlisches“ Vergnügen bereitet.

Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle, die durch Mitarbeit, Sach- und Geldspenden dieses schöne Fest zustande gebracht haben.

….und wer geglaubt hat, dass viel übrig geblieben ist, hat sich aber sehr getäuscht… 😀 

Das gesammelte Spendengeld wird für soziale Zwecke in unserer Pfarre verwendet.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

                                                                                             

Bürgermeister Hans Stemeseder serviert unserer Fotografin Karoline gerade einen frischen Kaffee…

Auf DICH kommt es an!

10 Firmlinge aus Berndorf ließen sich heuer auf das Abenteuer Firmung ein. Sie erlebten nach einer intensiven Vorbereitungszeit, mit ihren Angehörigen und rund 50 weiteren Firmlingen am Pfingstsonntag einen wunderbaren Firmgottesdienst in Michaelbeuern. Gott hat sich dem Mose als der weiterlesen...

Flachgauer Tafel – Firmlinge helfen mit…

Am 6. April waren wir, Ana, Carina und Vicky, bei der Flachauer Tafel in Mattsee und halfen gemeinsam mit der Berndorfer Gruppe mit. Wir hatten viel Spaß beim Austeilen der Lebensmittel und hatten ein bisschen Einblicke in das Leben der weiterlesen...

„…wie ein Sonnenstrahl – Gott ist überall“

Am 2. Juni feierten wir wieder Familienmesse mit Kinderkirche. Die sehr stimmungsvolle musikalische Gestaltung durch Elisabeth Haberl an der Orgel und unseren Solisten Lorenz Bayer an der Trompete sowie Samuel Kohlbacher an der Posaune, umrahmte die kindgerechte Predigt unseres Herrn weiterlesen...

Fest der Erstkommunion

Schon zu Beginn des Schuljahres war den Kindern der 3. Klasse klar: dieses Jahr wird ein ganz besonderes – steht doch die Erstkommunion am Plan! Im ganzen zweiten Semester wurde eifrig darauf hingearbeitet: im Religionsunterricht wurden die Kinder auch auf weiterlesen...

Segnung des neuen Rüstlöschfahrzeugs unserer Freiwilligen Feuerwehr

             Nach einem einem sehr feierlichen Gottesdienst, musikalisch umrahmt von unserer Trachtenmusikkapelle sowie im Beisein vieler Vereine und Gäste mit zahlreichen Fahnenabordnungen, segnete unser Pfarrer und Feuerwehrkurat Mag. Christoph Eder das neue Rüstlöschfahrzeug für den künftigen weiterlesen...

Firmlinge erkunden unsere Kirche

Im Rahmen der Firmvorbereitung führte kürzlich Pfr. Christoph unsere Firmlinge durch unsere Kirche(n). Dabei hatten die Jugendlichen u. a. die Möglichkeit einen Blick von der Kanzel zu werfen, die Anna-Kapelle zu erkunden aber auch den Glockenturm zu erklimmen. Mit vielen weiterlesen...

Fußwallfahrt nach Hart

Am Samstag den 27. April 2019 haben wir uns zum 11. Mal zur Fußwallfahrt nach Hart am Dorfplatz getroffen. Trotz leichten Regens machten sich  zwölf Personen auf den Weg über Wiesen und Wälder. Der Weg führte uns über Perwang, Kirchberg, weiterlesen...

Wallfahrt nach Altötting

   Am 30. April 2019 fand wieder die jährliche Senioren  Wallfahrt statt. Mit dem Bus führte die Wallfahrt nach Altötting  (Bayern) wo 46 Personen teilnahmen.   Um 11 Uhr durften wir die Heilige Messe in der Gnadenkapelle mit unserem Pfarrer  Christoph weiterlesen...

Müllsammelaktion unserer Firmlinge

Am Samstag, den 23.3.2019 machte sich um 9.00 Uhr die Burschengruppe unserer Firmlinge auf zum Müllsammeln. Mit der Erkenntnis: „Unglaublich, was alles weg geworfen wird…“,  endete ihre Tour beim Recyclinghof. Danke für euren Einsatz!