Miteinander Gottesdienst feiern…

Miteinander Gottesdienst feiern…

Wir freuen uns auf ’s gemeinsame Feiern! 

Folgende Hygienemaßnahmen sind unbedingt weiterhin einzuhalten:

  • Während des gesamten Gottesdienstes ist eine FFP-2-Maske zu tragen
    (Ausnahmen davon gelten
    für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, sie sind von dieser Verpflichtung befreit)
  • Beim Betreten des Kirchenraums sind die Hände zu desinfizieren
  • Bitte mindestens 2 m Abstand zu Personen halten, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben

Unsere Kirche ist tagsüber für‘ s Gebet immer geöffnet!

Das Pfarr-Team ist gerne für Dich/für Sie da…

…wenn Sie Unterstützung suchen oder einfach das Bedürfnis zu einem Gespräch haben: Tel.Nr: 0676/8746 5165

Weltkirchliche Synode 2021 – 2023

Weltkirchliche Synode 2021 – 2023

Papst Franziskus unterstützt den weltweiten Dialog „Synode 2021 – 2023“ der innerhalb der katholischen Kirche gestartet wurde.

Bei der Synode geht es Papst Franziskus um den Dialog und diese wesentlichen Fähigkeiten: „begegnen, zuhören und unterscheiden“. Nach ihrer Planung startet die Synode nun in den Pfarrgemeinden und Ortskirchen. Jeder (!) getaufte Mensch ist eingeladen mitzumachen – Am besten im gemeinsamen Dialog über Kirche, Glauben, Jesus, …

Es gibt die Möglichkeit mittels Fragebogen bis zum 10. Jänner 2022 selbst daran teilzunehmen.

Hier gibt es weitere Informationen der Erzdiözese Salzburg:
–> https://eds.at/aktuelles/synodale-kirche

Zum online Fragebogen, als Unterstützung für Gespräche, sowie zum Ausfüllen geht es hier:
–> https://eds.at/aktuelles/synodale-kirche/umfrage

„Mit Gott unterwegs“ Kinderfahrzeugsegnung

Viele Wege gehen wir jeden Tag.

Nicht alle Wege, die wir gehen, sind gleich. Manche Wege gehen wir gern, sie fallen uns leicht. Sie gehen geradeaus und sind schön. Manche Wege sind anstrengend, kosten Kraft und Mühe und fallen uns schwer. Wer unterwegs ist, begegnet Menschen und kann viel entdecken. Gott ist mit uns unterwegs und gibt auf uns acht. Auch wir sollen achtsam sein, auf uns aufpassen und helfen, wenn jemand Hilfe braucht.

Mit vielen Kindern und Erwachsenen könnten wir diese Botschaft betrachten.

Die Segnung der Kinderfahrzeuge mit ihren mutigen Lenkerinnen und Lenkern war natürlich der Höhepunkt!

Mit Gottes Segen und einer Christophorus-Plakkete, gab es sogar eine Runde durch den Kirchenraum.

Danke an alle, die mitgeholfen haben diese Messe zu gestalten!

Elisabeth Meyer

 

 

 

Dankgottesdienst der Ehejubilare

Wenn man sich das JA-Wort gibt, dann entscheidet man sich bewusst und ganz freiwillig für einen anderen Menschen. Man verspricht sich die Treue und gibt auch in schlechten Tagen nicht auf. Achtung und Ehre sind keine Worthülsen und die Liebe hält alles zusammen. Dieses Miteinander findet bereits im Buch Genesis seinen Ursprung. Der Mensch braucht ein Gegenüber, jemand der ihm in seiner Ganzheit entspricht und wenn er dies gefunden hat, ist er glücklich und fähig, ein ganzes Leben lang zu lieben.

Es gibt wohl nichts Schöneres, als genau dieses wunderbare Geschenk, diesen einen Menschen gefunden zu haben, zu feiern! Am Sonntag, dem 03. Oktober 2021 haben sich daher acht Ehepaare, zwei davon feierten sogar die Goldene Hochzeit, in der Pfarrkirche Berndorf zur Feier ihres ganz persönlichen Ehejubiläums eingefunden. Pfarrer Christoph Eder zelebrierte den festlichen Gottesdienst, der seehamerCHORiginell umrahmte diesen musikalisch und die Agape bei strahlendem Sonnenschein vor unserem frisch renovierten Pfarrhof und Bärenbrunnen machten den Sonntag perfekt.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt hier dem Arbeitskreis Ehe und Familie, der für die Organisation zuständig ist.

Sigried Eibl

 

 

Erntedankfest und „Tag der offenen Pfarrtür“

Bei herrlichem Wetter und mit der tollen Unterstützung unserer Landjugend, der Musikkapelle und aller anderen Berndorfer Vereine, konnten wir ERNTEDANK feiern! Nicht nur die Erntekrone und die gebrachten Gaben wurden gesegnet, sondern auch der renovierte Bärenbrunnen, in dem wieder Wasser fließt.

Ebenso konnten wir an diesem Tag, zum „Tag der offenen Pfarrtür“ einladen und unseren wunderschönen „alten – NEUEN – Pfarrhof“ herzeigen und mit Führungen durch das Haus geleiten.

Mit DANK und FREUDE und vielen Berndorferinnen und Berndorfern konnten wir diesen Festtag genießen!

 

                

         

Patrozinium – Kräuterweihe

Patrozinium – Kräuterweihe

An unserem Patrozinium, dem 15. August – Maria Aufnahme in den Himmel – konnten wir den Festgottesdienst mit der schon traditionellen Kräuterweihe und der wunderschönen musikalischen Gestaltung vom Chor „Aufdraht“, feiern. Ob mit Schafgarbe, Lavendel, Frauenmantel, Johanniskraut und den zahlreichen bereitgestellten Blumen, banden wir Frauen vom Missionskreis wieder ca. 150 Kräuter/Blumenbüscherl. Wir verteilten sie vor dem Kirchgang und unser Herr Pfarrer Christoph Eder segnete sie während der Hl. Messe. Mit dem sehr schönen Spendenerlös für die Mission, von € 688,20, können wir die Schwestern von Maria Sorg und die Schwestern aus Peru unterstützen.
Ein herzliches „Vergelts Gott“ dafür.
Für den Missionskreis – Greti Wirthenstätter

Sonnige Tage…

Sonnige Tage…

…durften wir von 26. bis 29. Juli auf der Schwarzenbergalm beim Jungschar- und Minilager verbringen – mit viel Zeit zum unbeschwert miteinander Spielen, Natur erleben, kreativ sein, Gottesdienst feiern, Gemeinschaft erleben, uvm… Ein herzliches Dankeschön dem so engagierten Lagerteam, das diese erlebnisreichen Tage ermöglichte!

Maria Kohlbacher

Familien-Gottesdienst zum Tag des Lebens

Geheimnisvoll wächst das Reich Gottes… 

Der Same, der in seiner Winzigkeit gestreut wird, ist das Wort Gottes: die Botschaft von Gottes bedingungslos geschenkter Liebe zu jedem Menschen.

Wer aus dieser Liebe lebt und sie annimmt – verwandelt sich, sät diese Liebe weiter: mit einem Lächeln, mit einer Umarmung, im füreinander da sein…

Mich ins Licht Gottes stellen
seinen liebevollen Blick auf mir ruhen lassen
Kraft tanken und Freude spüren

Mich einsetzen
wo ich gefragt bin
mit meinen Möglichkeiten.

Den Rest Gott überlassen
und VERTRAUEN…

Ich darf mich geborgen wissen in seinen Händen.

Beobachtend.
Und immer wieder staunend,
wenn ich dankbar die Wunder des Lebens entdecke…

 

Den Familien-Gottesdienst für das Leben feierte heuer Pater Thomas Rejan mit uns. „Eine lebendige Pfarre gibt es, wenn viele mitgestalten“, freute er sich über Gestaltung durch das Jungschar-Team. Ein herzliches Dankeschön den Team-Mädels! Danke Nina und Carina Flöckner für die Klarinettenklänge und Isabella Mackinger, für die so berührende und schwungvolle, musikalische Begleitung dieses Gottesdienstes! 

Maria Kohlbacher 

Fronleichnam im Pfarrgarten

Fronleichnam im Pfarrgarten

Schön, dass wir auch heuer wieder im Pfarrgarten, bei herrlichem Sonnenschein, Fronleichnam feiern konnten. Auch wenn die traditionelle Prozession noch ausfallen musste, konnten wir mit Beteiligung unserer Erstkommunionkinder und unserer Vereine im Pfarrgarten sein.

Danke allen für’s Vorbereiten und Mitgestalten.

Schön, dass so viele gekommen sind und mitgefeiert haben!

              

Tag des Lebens

Herzlichen Dank den fleißigen Kindern vom Berndorfer Kindergarten für ’s Mitgestalten mit ihren ganz persönlichen Handabdruck-Grüßen!

 

 

Zum Segen werden

… für einen Menschen
der sich dir anvertraut
sein Herz bei dir öffnet
und ausschütten will.

… für ein Kind, das dich
anstrahlt, seine Arme nach
dir ausstreckt, dich ganz
beansprucht, ohne Worte.

… für einen alten Menschen,
der sich freut, wenn du Zeit
für ihn hast, wenn du ihm
zuhörst oder erzählst.

… für eine Freundin, einen
Freund, der dich jetzt braucht,
weil er große Sorgen hat und
nicht mehr weiter weiß

… für dich selbst, wenn du dich
fragst, wer du bist, und
was du dir wert bist, wer du
in den Augen Gottes bist.

Paul Weismantel

Pfarre Berndorf bei Salzburg 2021