Feier der Ehejubiläen

Ehejubiläum 2020

So wie du bist, so will ich dich lieben. So wie ich bin, so liebe mich.

Trotz einiger Hürden war es dann doch möglich, am Sonntag, dem 6. September 2020, die Liebe zu feiern. 15 Ehepaare und ihre Familien trafen sich zum feierlichen Gottesdienst und zur anschließenden Agape in unserer wunderschön geschmückten Pfarrkirche. Pfarrer Christoph Eder sprach über den Zusammenhalt, über die Erwartungen in der Ehe und über den Wert des gemeinsamen Betens. Die Jahre vergehen und wenn man es dann sogar schafft, die Goldene oder Diamantene Hochzeit zu feiern, dann ist wohl Dankbarkeit das Wichtigste. Diese Gedanken setzte auch der Chor Aufdraht fort und manch einer war so gerührt, dass die eine oder andere Träne vergossen wurde.

Ein herzliches Vergelt´s Gott an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben; dem Arbeitskreis Ehe und Familie, dem Chor Aufdraht, den Bläsern der TMK, dem Pfarrgemeinderat, Pfarrer Christoph Eder und vielen anderen Helferninnen und Helfern. Sie alle haben die Liebe und das gemeinsame Feiern in den Mittelpunkt gestellt!

Jetzt freuen wir uns auf das nächste Ehejubiläum und hoffen, wieder mit vielen Jubelpaaren feiern zu können.

Für den AK Ehe und Familie, Sigried EIBL